FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

In der Sonntag Nacht ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B17, Umfahrung Sollenau-Theresienfeld. Um 22:29 Uhr alarmierte uns die BAZ zu einem Verkehrsunfall.

Kurz, nachdem ausgerückt war und aufgrund ungenauer Angaben die vermeintliche Unfallstelle von zwei Seiten angefahren wurde, wurde bekannt, dass es sich um zwei eingeklemmte Personen handelte. Sofort nach Eintreffen am Einsatzort bereiteten wir das hydraulische Rettungsgerät vor, sodass der Rettungstrupp beginnen konnte, den vom Notarzt benötigten Zugang zum PKW herzustellen. Rasch konnte die Person befreit und weiter notärztlich betreut werden. Zeitgleich wurde für ausreichend Beleuchtung gesorgt. Am zweiten Unfallfahrzeug waren bereits die Kameraden der Feuerwehren Schönau/Tr. und Günselsdorf um die Rettung der zweiten eingeklemmten Person bemüht. Hier gestalteten sich die Arbeiten schwieriger. Mit vereinten Kräften konnte nach einigen Bemühungen auch dieser Lenker befreit und dem Rettungsdienst übergeben worden. Beide Personen wurden mit Verletzungen verschiedenen Grades in umliegende Spitäler zur weiteren Versorgung gebracht. 

Nach der Aufnahme des Unfallszenarios durch die Exekutive konnten wir die Aufräumarbeiten fortsetzen. Der Einsatzort glich einem Schlachtfeld, auf dem über weite Strecken Wrackteile verteilt waren. Der Motor des beteiligten Kleinwagens wurde durch die Wucht des Aufpralles gegen die Leitplanke geschleudert. Motor- und Getriebeteile lagen herum, mussten beseitigt werden. Es traten zudem große Mengen Öl aus, die die Fahrbahn und die Leitplanken bzw. Lärmschutzwände verschmutzten und mit Ölbindemittel behandelt werden mussten. Beide Unfallwracks wurden mit WLF und Kran von der Unfallstelle verbracht. Die abschließende Reinigung der Fahrbahn übernahm eine Fachfirma. Während des Einsatzes war die B17 zwischen Sollenau Nord und Sollenau Mitte gesperrt.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_3.jpg

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_4.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_5.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_6.jpg

Am frühen Sonntag Morgen, am 14.10., ereignete sich im Ortsgebiet von Theresienfeld ein Verkehrsunfall, bei dem der verunfallte PKW erst zwei weitere Autos touchiert und in weiterer Folge gegen einen Gartenzaun und letztendlich gegen einen Begrenzungsstein am Fahrbahnrand geprallt ist. Die Erstmaßnahmen vor Ort führten die Kameraden der FF Theresienfeld durch - der Unfalllenker wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. 

Um das Fahrzeug von der Verkehrsfläche zu verbringen, wurden wir durch die BAZ zur Unterstützung alarmiert. Mit unserem Wechselladefahrzeug mit Kran wurde das Wrack gesichert abgestellt.  

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_1-2.jpg b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-14_TE_2018-10-14_2-2.jpg 

Zu einer heiklen Situation kam es am Freitag, 21.09. in unserem Einsatzgebiet. Ein LKW, der sich in einer Seitenstraße der B21a neben der Brücke nach Felixdorf befand, fing aus noch unbekannter Ursache Feuer.

Gemäß Alarmierungsplan wurde um 07:59 Uhr für unsere Wehr und die Kameraden in Felixdorf Brandalarm ausgelöst. Die Rauchsäule war über weite Strecken sichtbar - beim Eintreffen vor Ort stand die Fahrerkabine bereits in Vollbrand, sodass unverzüglich mit einem umfassenden Löschangriff unter Atemschutz begonnen wurde. Mehrere C-Rohre und Löschschaum konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und letztlich ablöschen. Ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Böschung konnte aufgrund der Hitzeentwicklung nicht verhindert werden, aber auch dieser Brand war rasch gelöscht. 

Nachdem "Brand aus" gegeben werden konnte, begannen die umfangreichen Aufräumarbeiten, bei dem uns ein Entsorgungsunternehmen zu Hilfe kam. Personen oder angrenzende Gebäude kamen glücklicherweise keine zu Schaden.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_BE_09-21_BE_2018-09-21_01.JPGb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_BE_09-21_BE_2018-09-21_02.JPGb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_BE_09-21_BE_2018-09-21_03.JPGb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_BE_09-21_BE_2018-09-21_04.JPG

Ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Wiener Neustädterstraße und Blumauerstraße sorgte am 20.09. für Aufsehen. Kurz nach18:30 Uhr krachten 2 PKW ineinander. 

Uns erreichte um 18:43 Uhr die Alarmierung zu einer Menschenrettung - laut Alarmtext mit mehreren eingeklemmten Personen. Wir rückten unverzüglich zum Einsatzort aus, wo sich glücklicherweise zeigte, dass bereits alle Fahrzeuginsassen - darunter auch Kinder -  befreit und durch den anwesenden Rettungsdienst betreut wurden. Ein PKW war bereits aus dem Kreuzungsbereich entfernt worden, das zweite Unfallauto musste aufgrund der Beschädigung im Anschluss an die Bestandsaufnahme durch die Exekutive mittels Kran von ebendort verbracht werden. Mittels Abschleppachse konnte auch der zweite PKW entfernt werden.

Danach erfolgte eine Reinigung der Unfallstelle. Während der Zeit kam es zu Behinderungen im Abendverkehr - teilweise musste kurzfristig die Kreuzung gesperrt werden. Die verletzten Personen kamen zur weiteren Versorgung ins Spital.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_09-20_TE_2018-09-20_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_09-20_TE_2018-09-20_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_09-20_TE_2018-09-20_3.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_09-20_TE_2018-09-20_4.jpg

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB-Network

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum