FEUERWEHR NOTRUF 122 FEUERWEHR NOTRUF 122
Sponsoren
Dimaweb-Network
EDV Dienstleister u Internetprovider
Sollenauer Brummbären
Gemeinnütziger Verein für Soziales und Jugend
JuG Feichtinger
Backhendlheuriger in Sollenau, NÖ
Fa. Reisner
Bau- und Möbeltischlerei
Terminkalender
Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Berichtsarchiv
Besucherzähler
Seitenaufrufe : 446340

B1 - TUS Alarm: Fa. Wewalka

Am 05.12.2016 erreichte uns ein TUS-Alarm aus der Firma Wewalka. Wie sich nach Kontrolle des betroffenen Objektes herausstellte, waren angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsküche Auslöser des Brandalarms.


 

T1 - Sturmschaden: Sollenau

Der teilweise orkanartige Sturm der letzten 24 Stunden führte in unserem Ortsgebiet zu verschiedenen Behinderungen, aufgrund derer wir zu mehreren technischen Hilfeleistungen gerufen wurden.

  • 01.12., 22:38 Uhr: In der Blumauerstraße verfrachtete der Sturm  Lichtkuppeln von einem Firmendach auf die angrenzende Straße, sodass diese den Verkehr behinderten. Die Straße wurde daraufhin gesäubert, lose Lichtkuppeln am Dach wurden provisorisch fixiert.

  • 02.12., 06:09 Uhr: Ein entwurzelter Baum in der rechten Bahnzeile stürzte auf einen Zaun und ragte in weiterer Folge auf Gehsteig und Fahrbahn. Der Baum wurde bis zur Grundstücksgrenze entfernt.

  • 02.12., 07:44 Uhr: Das Dach eines Carports war beschädigt worden und musste, bevor es sich verselbstständigt, fixiert werden.

Im Anschluss erreichten uns noch weitere Sturmeinsätze: Im Bereich der Kirche war an einem Baum ein großer Ast geknickt, der aus Sicherheitsgründen mittels Kran entfernt werden musste. Ein weiteres beschädigtes Carport musste kurz darauf in der Stiftergasse gesichert werden.


 

B2 - Wohnungsbrand: Ebenfurth, Unterstützung mittels WLA Atemluft

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23.11.2016, kam es im Gemeindegebiet von Ebenfurth zu einem Wohnungsbrand.

Kurz vor 00:30 Uhr traf eine Anforderung unseres WLA Atemluft für die im Einsatz befindlichen Feuerwehren ein, um die während der Brandbekämpfung im Atemschutzeinsatz verwendeten Pressluftflaschen wieder befüllen zu können. Wir errichteten vor Ort den Atemschutzsammelplatz und befüllten leere Flaschen für die kommenden Atemschutztrupps in unserem Atemluftcontainer.


 

B1 - TUS Alarm: Lebenshilfe

Durch Arbeiten in einem Gebäude des Karl Ryker Dorfes kam es am Donnerstag, 17.11. um 13:50 Uhr zur Auslösung eines Brandmelders. Nachdem das Gebäude kontrolliert wurde, konnte wieder abgerückt werden.


 

   Feuerwehr Sollenau / Retten-Bergen-Löschen-Schützen

wla-umweltschutz.jpg
FF auf Facebook

FF Sollenau auf Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

FF auf Google+

FF auf Google+

Wir sind auch auf Google+ vertreten!

Bildergalerie

Bildergalerie der FF Sollenau

Zur Bildergalerie.....

Videogalerie

Videogalerie der FF Sollenau

Zur Videogalerie.....