FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

B3 - Dachstuhlbrand: Stiftergasse
Am 29.04. um 23:13 Uhr alarmierte uns die BAZ Wr. Neustadt gemeinsam mit der FF Felixdorf zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in der Stiftergasse bei der Fa. KBO. Aus einem Kamin schlugen Flammen. Es zeigte sich aber rasch, dass kein Einschreiten notwendig war, da es sich hierbei um einen "normalen" Vorgang beim betroffenen Industrieofen handelte.
 
B2 - Küchenbrand: Ebenfurth
Unterstützend für die im Einsatz befindlichen Kräfte alarmierte man uns am 01.05. kurz vor 11:00 Uhr mit unserem Atemluftcontainer zu einem Küchenbrand in Ebenfurth.
 
T1 - Fahrzeugbergung: Matzendorf
Nach einem Verkehrsunfall am 01.05. gegen 23 Uhr forderte uns die FF Matzendorf zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung an. Ein Fahrzeug wurde aus einem Feld mittels WLF mit Kran geborgen. (Foto)
b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_2019-05-01_1.jpg

Vermutlich durch ein Gebrechen an der Hauptwasserzuleitung kam es am Mo, 29.04.2019 zum Wassereintritt in einem Keller in der Wiener Straße. Die Alarmierung zur technischen Hilfeleistung erreichte uns um 06:47 Uhr.

Bei der Kontrolle des Hauses stand der Keller etwa einen halben Meter unter Wasser. Mittels Tauchpumpen wurde begonnen, das Wasser abzuleiten, was vorübergehend auf der Wiener Straße zu Verkehrsbehinderungen führte. In weiterer Folge wurde das Wasserwerk informiert, wo man sich der Schadensbehebung weiter annahm.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_04-29_TE_2019-04-29_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_04-29_TE_2019-04-29_2.jpg

04.04. & 14.04. TUS-ALARM Lebenshilfe:
Beide Male glücklicherweise kein Brandgeschehen.

07.04. T1-Türöffnung: Sozialzentrum:
Noch während der Anfahrt wurde der Einsatz wieder abgesagt, da inzwischen Zugang zur Wohnung geschaffen werden konnte.

Nur wenige Stunden nach einem Folgenschweren Frontalzusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW ereignete sich auf der B17 ein weiterer Unfall, zu dem wir um 12:04 Uhr gerufen wurde.

Ein Fahrzeuglenker hatte sich mit seinem PKW überschlagen und war im Straßengraben zu stehen gekommen. Glücklicherweise verlief dieser Unfall glimpflich, sodass in erster Linie Sachschaden und kein Verletzter zu beklagen war.

Unterstützend für die Freiwillige Feuerwehr Theresienfeld war es unsere Aufgabe, das Unfallauto mittels WLF und Kran zu bergen.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_04-10_TE_2019-04-10-04_6.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2019_TE_04-10_TE_2019-04-10-04_7.jpg

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB-Network

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum