FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Zu einem Wassergebrechen in der Blumauerstraße wurden wir am Freitag Abend 07.07.2017, nur wenig später nach der Fahrzeugbergung in Matzendorf, um 21:49 Uhr zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Durch das eingedrungene Wasser musste die Deckenkonstruktion im Keller abgestützt werden, um weitere Schäden zu vermeiden. Mit Schalungsplatten und Stützen konnte dies mit vereinten Kräften erfolgreich durchgeführt werden.

Nachdem es am Freitag, 07.07.2017 am späteren Nachmittag zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW in Matzendorf auf der Badenerstraße, Höhe Tankstelle, gekommen war, wurden wir von den Kameraden der FF Matzendorf zur Unterstützung beim Abtransport der Fahrzeuge gerufen.

Beide Autos, sowie eine Straßenlaterne waren durch den Crash stark beschädigt. Daher mussten die Wracks mittels unseres Wechselladefahrzeuges mit Kran von der Unfallstelle zum Feuerwehrhaus Matzendorf verbracht werden. Danach konnte die Unfallstelle gesäubert und wieder für den Verkehr freigegeben werden.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2017_TE_07-07_TE_2017-07-07_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2017_TE_07-07_TE_2017-07-07_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2017_TE_07-07_TE_2017-07-07_3.jpg

Nachdem es kurz nach 23:00 Uhr am Donnerstag, den 06.07.2017 zur Auslösung eines TUS-Alarmes in der Industriestraße bei einem Holzhandel gekommen war, stellte sich kurz nach Eintreffen am Einsatzort heraus, dass es tatsächlich zu einem Feuer im Heizkraftwerk am Gelände gekommen war.

Rasch wurde mit den Brandbekämpfungsmaßnahmen begonnen. Im Zuge der Erkundung des Objektes konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich Personen im Gebäude befinden, weswegen die Alarmierungsstufe erhöht und gemäß Alarmplan die FF Felixdorf nachalarmiert wurde. Glücklicherweise konnte niemand innerhalb des teilweise verrauchten Gebäudes gefunden werden. Der Brand wurde abgelöscht und das Objekt mittels Druckbelüfter von Rauchgasen befreit. Die vermutete vermisste Person konnte in einem nahe gelegenen Motel ausfindig gemacht werden.

Über die Brandentstehung wurden die Ermittlungen der Exekutive aufgenommen.

In den frühen Morgenstunden des 29.06.2017 ereignete sich kurz nach der Ortseinfahrt nach Sollenau unweit der Tankstelle auf der Wiener Neustädter Straße ein Verkehrsunfall.

Wir wurden daraufhin von der BAZ zur Beseitigung ausgetretener Betriebsmittel alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort und erfolgter Absicherung musste das betroffene Fahrzeug, das aus vorerst ungeklärter Ursache in einen Begrenzungsstein neben der Gegenfahrbahn gekracht und fahruntauglich auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen war, mittels Rangierroller von der Fahrbahn geschoben werden. Danach konnte mit der Reinigung der Fahrbahn begonnen werden. 

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2017_TE_06-29_TE_2017-06-29_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2017_TE_06-29_TE_2017-06-29_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2017_TE_06-29_TE_2017-06-29_3.jpg

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB-Network

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum