FREIWILLIGE FEUERWEHR SOLLENAU

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Geschafft!

Am Nationalfeiertag haben unsere 3 Trupps erfolgreich die Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS) bestanden.

Die Trupps haben hierbei insgesamt 4 Stationen zu absolvieren, wobei bei Stufe Bronze jedes Truppmitglied eine fix zugewiesene Position (Gruppenkommandant, Truppführer, Atemschutztruppmann 1 bzw. 2) ausübt, während diese bei Stufe Silber erst unmittelbar vor der Prüfung von jedem Teilnehmer gezogen wird.

Die erste Station dreht sich um das Ausrüsten zum Atemschutzeinsatz im Fahrzeug, die zweite Station stellt eine Personensuche in einem verrauchten Raum nach. Bei der dritten Station ist ein fiktiver Löschangriff mit C-Hohlstrahlrohr über eine Hindernisbahn zu bewerkstelligen und bei der abschließenden vierten Station gilt es, das Gerät wieder einsatzbereit zu machen.

Die Trupps Sollenau 1 und 3 dürfen sich über das Abzeichen in Silber (Bronze wurde hier bereits vor 2 Jahren erreicht) freuen, Trupp Sollenau 4 über Bronze.

Danke an dieser Stelle ans Bewerter-/Prüferteam.
Ein großes Dankeschön gebührt auch unserem Ausbilder Heinz Strasser, der die Trupps über viele Stunden vorbereitet hat.

  • Trupp Sollenau 1, Abzeichen Silber, vlnr: Jürgen Markus, Florian Schindl, Horst Nagy, Markus Blümel
  • Trupp Sollenau 3, Abzeichen Silber, vlnr: Christoph Zanat, Florian Schindl, Marcel Eisengruber, Andreas Schweidl
  • Trupp Sollenau 4, Abzeichen Bronze, vlnr: Jochen Markus, Marcel Schweidl, Stefan Kostadinovic, Justin Eisengruber
  • Gruppenfoto: Links: Kdt Gerd Schindl, Bewerter Florian Bernsteiner, Kdt-Stv Georg Trunkl, Hauptbewerter Gerhard Holzapfel. Rechts: Wolfgang Vitek, Bewerterin Sonja Schilhabl

 b_150_100_16777215_00_images_Events_2018_apas_apas_tr1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Events_2018_apas_apas_tr3.jpgb_150_100_16777215_00_images_Events_2018_apas_apas_tr4.jpgb_150_100_16777215_00_images_Events_2018_apas_apas2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Events_2018_apas_apas1.jpg

"Sturmschaden" lautete das Alarmbild am Montag, 29.10., um 13:41 Uhr.

Wie sich jedoch am Einsatzort herausstellte, war nicht der Sturm für diesen Einsatz verantwortlich, sondern vielmehr ein oder mehrere fleißige Biber, die sich an einer Weide zu schaffen machten und diese so weit anknabberten, dass letztendlich auf Anweisung der Gemeindevertretung der Baum entfernt werden musste, da Gefahr im Verzug war.

Für die Arbeiten zogen wir unser WLF mit Kran und Arbeitskorb heran, zwischenzeitlich wurde dafür auch der Verkehr auf der nahen Piestingbrücke angehalten.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_T1_2018-10-29.jpg

Am 22.10. ereignete sich gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall auf der LH 151, der Landesstraße zwischen Matzendorf und Leobersdorf. Ein PKW kam dabei von der Straße ab und kam in einem Feld zum Stehen. 

Um das Unfallauto zu bergen, alarmierte uns um kurz nach 16:00 Uhr die BAZ Wr. Neustadt zur Unterstützung der Kameraden mit unserem Wechselladefahrzeug mit Kran. Der PKW wurde daraufhin gesichert bei der FF Matzendorf abgestellt.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-22_TE_2018-10-22_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-22_TE_2018-10-22_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-22_TE_2018-10-22_3.jpg

Zu einem Zwischenfall beim Baumschnitt kam es am Samstag, 20.10. am späteren Nachmittag gegen 16:50 Uhr. Ein alter Baum sollte gefällt werden, drohte letztlich jedoch dabei auf das Nachbargrundstück bzw. dessen Haus zu stürzen. Nachdem der Baum provisorisch gesichert war, alarmierte man uns zur technischen Hilfeleistung.

Nach Erkundung der Lage wurde der Baum mit WLF, Kran und Arbeitskorb schrittweise von oben nach unten abgetragen.

b_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-20_TE_2018-10-20_1.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-20_TE_2018-10-20_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_Einsatzpictures_2018_TE_10-20_TE_2018-10-20_3.JPG

EINSATZARCHIV

UNSERE SPONSOREN

 

DIMAWEB-Network

 

Sollenauer Brummbaeren

 

Kosme GmbH

 

Tischlerei Reisner

 

SOCIAL NETWORKS

FF Sollenau auf Facebook   FF Sollenau auf Google+   FF Sollenau auf YouTube

Copyright © 2017by Freiwillige Feuerwehr Sollenau | All Rights Reserved

Impressum